Accueil du site > CONTENU PRINCIPAL > Geschichte der mittelalterlichen Stadt > Gebiet unter “besonderen Schutz”

Gebiet unter “besonderen Schutz”

 

Ziel der “Abteilung sauvegarde” ist der Schutz und die Erhaltung des architektonischen, städtischen und landschaftlichen Kulturerbes.

Im Anschluss an eine Studie aus dem Jahr 1997, angefertigt durch J.M. Leger und Pierre Pinon, hat die „Abteilung sauvegardé“ der Nationalen Kommission entschieden und Herr Pierre Pinon beauftragt, eine Bestandsaufnahme der Gebäude und die Ausarbeitung eines Denkmalschutzplanes zu erstellen und für eine Inwertsetzung von Semur-en Auxois zu sorgen.

Im Oktober 2010 präsentierte dieAbteilung sauvegardé“ ihre Arbeit, welche von der Nationalen Kommission genehmigt wurde. Semur-en-Auxois gehört zu den 100 Städten, die dieses besondere „Label“ erhalten haben. Das Gebiet umfasst 190 ha.


Redaktion C.Duchesne, service animation du Patrimoine der Stadt von Semur-en-Auxois